Recruiting-Video Frankfurt

Erfahren Sie hier wie Mitarbeiter nach Stellen suchen, worauf sie dabei achten und warum sie (noch) nicht bei Ihnen landen.

Wie Mitarbeiter nach Stellen suchen und (nicht) bei Ihnen landen

Zusammenfassung

  • Unternehmen stehen im Wettbewerb um Arbeitnehmer, Mitarbeiter haben die Auswahl.
  • Firmen müssen deshalb einen Arbeitsplatz "verkaufen" und dementsprechend strategisch bewerben.
  • Eine Stellenanzeige ist in einer langen Liste eine unter vielen Anzeigen.
  • Titel und Kurzbeschreibung einer Anzeige müssen aufgebaut sein wie eine Werbeanzeige.
  • Viele Stellenanzeigen bringen keine Bewerbungen.
  • Eine Stellenanzeige braucht den Aufbau einer Landingpage um Conversions (Bewerbungen) zu generieren.
  • Viele Firmen beantworten die wichtigste Frage nicht: "Wie wäre es wohl in dieser Firma zu arbeiten?"
  • Unternehmen müssen schon in der Anzeige erlebbar machen, was es heißt bei ihnen zu arbeiten.
  • Bewerber wollen authentische Einblicke in den Arbeitsalltag bekommen
  • Mitarbeiter die vor der Kamera über ihren Arbeitsplatz sprechen überzeugen mehr als alles andere.

Recruiting-Video Pflegekraft

Video abspielen

Recruiting-Video Frankfurt Reiseleiter

Video abspielen

Recruiting-Video Call-Center Agent

Recruiting Video Kundenberater
Video abspielen

Recruiting-Video Frankfurt Flugbegleiter

Flugbegleiter Recruiting Video
Video abspielen

Wie ein Recruiting-Video Bewerbern dabei hilft sich für Sie zu entscheiden

Recruiting-Video Frankfurt Wissenswertes

Wie Recruiting Videos wirken

Ein gutes Recruiting-Video geht weg von den klassischen Werbeformulierungen und lässt den Mitarbeiter authentisch sprechen, lässt ihn Einblicke in seine Arbeit geben und zeigt ihn ausführlich bei der Arbeit. Wenn diese Faktoren erfüllt sind kommt das Video gut bei potenziellen Bewerbern an. Warum? Weil der Zuschauer und potenzielle Bewerber merkt, dass der Mitarbeiter es ehrlich meint und frei heraus erzählt. Darüber hinaus möchte der Bewerber erfahren, was nicht genau in der Stellenanzeige steht: Wie sieht die Arbeit die gemacht werden soll ganz konkret aus, wie sieht der Arbeitsplatz genau aus und wie ist die Arbeitsatmosphäre und die Kollegen.

Welche Erwartungen realistisch sind

Mit Hilfe solcher Recruiting-Videos können zusätzliche Bewerbungen generiert werden, die darüber hinaus auch einen höheren Qualifizierungsgrad aufweisen. Denn die Bewerber die vorher ein solches Video gesehen haben können damit besser einschätzen wie gut sie auf die Stelle passen und ob die Stelle ihren Erwartungen entspricht. Außerdem verlaufen die Vorstellungsgespräche effizienter, da direkt mehr über konkrete Detailfragen gesprochen wird und weniger grundsätzlich über die Stelle, da diese Informationen bereits ausführlich über das Video kommuniziert wurden.

Besonders geeignet für Azubis

Besonders erwähnenswerte Erfolge erzielen Recruiting-Videos die darauf ausgerichtet sind neue Azubis für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Insbesondere wenn diese Videos in regionalen Kinos gezeigt werden und auf Social Media Plattformen wie Facebook und YouTube beworben werden. Denn insbesondere die sozialen Netzwerke bieten die Möglichkeit ein Video zielgruppen genau auszuspielen. So können nach Alter, Wohnort und Interessen zielgenau potenzielle Azubis erreicht werden. Und das Format Video kommt bei jungen Zielgruppen am besten an.

Kontakt für ein Recruiting Video

Ich bin für Sie da!

Fenchel & Janisch Filmproduktion
Praunheimer Landstraße 32
60488 Frankfurt am Main

Ansprechpartner: Marcel Fenchel

Telefon: 069 26 49 27 21
E-Mail: info@fenchel-janisch.de

Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00 Uhr

Hinweis: Wir können keine Praktikumsplätze anbieten.

Marcel Fenchel

Ihr Ansprechpartner für Recruiting Video

Warum ein Recruiting-Video ein riesen Wettbewerbsvorteil ist

Viele Unternehmen, auch kleinere Betriebe, bieten attraktive Arbeitsplätze mit spannenden Aufgaben und guten Arbeitsbedingungen aber sie stellen diese Besonderheiten nicht richtig heraus. Viele Stellenanzeigen sind langweilig formuliert, listen lediglich Aufgaben und Qualifikationserwartungen auf und zeigen keinerlei Persönlichkeit oder besondere Benefits, obwohl viele Unternehmen diese ja bieten. Stellenanzeigen müssen von Werbeanzeigen lernen: Keine Werbeanzeige listet die Leistungen auf und nutzt Formulierungen wie „wir suchen Kunden“. Werbeanzeigen versuchen den potenziellen Kunden zu triggern und zu überzeugen, genau das müssen Stellenanzeigen auch tun. Dabei ist ein Recruiting-Video das ideale Werbemittel, denn die Emotionen der Mitarbeiter die gerne in einem Betrieb arbeiten lassen sich so gut über bewegte Bilder mit Sprache transportieren. Die meisten Unternehmen setzen aber (noch) nicht auf Videos – entweder weil ihnen die Vorteile nicht bekannt sind oder weil die Umsetzung kompliziert oder teuer erscheint. Dabei sind die Kosten überschaubar und meistens kostet das ganze Video weniger als einen Monatslohn der zu besetzenden Stelle. Wenn Sie nicht wissen ob und welche Vorteile Sie bieten, helfen wir Ihnen gerne dabei das herauszufinden oder fragen Sie einfach mal Ihre Mitarbeiter warum sie gerne bei Ihnen arbeiten. Viele Chefs sind häufig davon überrascht wie positiv sie von ihren Mitarbeitern wahrgenommen werden. Hier kann ein externer Blick helfen, die Stärken und Vorteile der angebotenen Arbeitsplätze so herauszustellen, dass neue potenzielle Mitarbeiter sich direkt für Ihr Unternehmen entscheiden.